RECHENZENTRUM IN MODULBAUWEISE 


 

In Vorfertigung komplett ausgestattet und installiert.

Das bedeutet kürzeste Bauzeit und geringe Gesamtprojektkosten*.

Kooperation ADK Modulraum und ICT Facilities

ADK Modulraum GmbH bietet in Zusammenarbeit mit ICT Facilities GmbH fünf in der Fläche und Leistung differenten Layouts standardisierte Rechenzentren in Modulbauweise an.

 

 

PRIME Data Center - Footprint Series
Standardsgrößen

Typ

  • Typ FP 15
    15 m², 3 IT-Racks, 30 kW

  • Typ FP 30
    30 m², 8 IT-Racks, 60 kW

  • Typ FP 45
    45 m², 14 IT-Racks, 105 kW

  • Typ FP 75
    75 m², 28 IT-Racks, 180 kW

  • Typ FP 100
    100 m², 44 IT-Racks, 300 kW

Leistungen

  • Zentrale Produktion

  • Hoher Vorfertigungsgrad

  • Exakte Bauausführung

  • Zwischenabnahmen und Validierung

Vorteile*

  • Kürzere Bauzeiten (30-50 Prozent schneller)

  • Geringere Gesamtprojektkosten (bis zu 30 Prozent)

  • Schneller Return On Investment

  • Nachträgliche Erweiterung möglich

*  gegenüber konventioneller Bauweise