ZWEI EXKLUSIVE BÜROGEBÄUDE IN MODULBAUWEISE 


 

SAP SE der größte europäische Softwarehersteller baut in Süddeutschland zwei außergewöhnliche Verwaltungskomplexe.

Auf über 20.000 Quadratmeter entstehen Büroflächen für ca. 800 neue Mitarbeiter.

Mit der Realisierung wurde ADK Modulraum als Generalunternehmer beauftragt.

Über 20.000 Quadratmeter

Über 500 Module

8 Monate Bauzeit

SAP entscheidet sich für ADK


 

Die ADK Modulraum GmbH hat sich als schwäbisches Unternehmen im Modulbau national und international eine hervorragende Reputation erarbeitet.

Grundvoraussetzung waren hierfür die solide und unter höchsten Qualitätsstandards realisierten Projekte. Inbesondere die Errichtung komplexer Gebäude in modularer Bauweise wie z.B. außergewöhnlicher Bürogebäude wie dem Merck Innovationszentrum, Krankenhäuser inklusive Hybrid OP's, Labore und Reinräume und Botschaften mit strengen Sicherheitsvorgaben.

SAP hat sich für ADK Modulraum als Generalunternehmer zur Realisierung dieser zwei Bürogebäude entschieden. Mit ein Grund hierfür war, dass ADK die Fähigkeit besitzt, anspruchsvolle Gebäude im Sinne des Auftragsgebers in Qualität und Faszination umsetzen zu können.

Entwurf und Gesamtkonzept entwickelte die SCOPE Architekten GmbH.

Der Entwurf reagiert auf die Anforderungen unserer Zeit, einem starken Unternehmenswachstum mit ebenso qualitätsvoller wie unkonventionellen Architekturlösung zu begegnen. Die Architektur greift die modulare Idee in der Kubatur auf und entsteht vor dem Hintergrund eines agilen und kollaborativen Arbeitsplatzkonzeptes.

Modulbau als Stilrichtung


 

Nahezu alle Stilrichtungen der Architektur können in Modulbau realisiert werden. Oft ist es selbst versierten Betrachtern nicht möglich, ein in Modulbauweise erstelltes Gebäude von einem konventionell gebauten zu unterscheiden.

Einen Unterschied in der Optik macht das im Kubus Baustil geplante und umgesetzte Gebäude. Hier soll sogar eine modulare Bauweise dargestellt werden. 

Die SCOPE Architekten haben für SAP die neuen Bürogebäude in diesem Baustil entworfen. ADK hat diese Architektur bereits beim Merck Innovationszentrum umgesetzt.